Häufige Fragen

THW-Jugend – was heißt das eigentlich? Hier erfährst du, was du übers Mitmachen wissen musst. 

Wer kann mitmachen?

Alter

6 bis 17 Jahre

Ansonsten

Bei uns sind alle willkommen – wir sind tolerant und weltoffen.

Kostet das was?

Nein. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und die notwendige Ausrüstung bekommst du von uns. Nur die Teilnahme an besonderen Aktionen kostet manchmal etwas Geld.

Was macht ihr eigentlich?

Technische Ausbildung

In der Technischen Ausbildung lernen wir die Ausrüstung des THW kennen. Wir lernen, wie man Werkzeuge und technische Geräte benutzt, um damit Menschen in Not zu helfen. Hier lernst Du, wie man nur aus Holz und Seilen einen Steg baut, eine Leiter in eine Rutsche verwandelt oder eine verletzte Person sicher mit einer Trage transportiert. 

Freizeit

Wir machen viel gemeinsam, nicht nur bei der Ausbildung. Ob Spieleabend in der Unterkunft oder Tagesausflug, gemütliches Grillen oder sportliche Kanutour, Kickern bei uns im Jugendraum oder Zeltlager zusammen mit anderen Jugendguppen – Wir starten viele tolle Aktionen!

Wettkämpfe

Du kannst Leistungsabzeichen sammeln, indem du dein Wissen und Können unter Beweis stellst. Und mit uns zusammen kannst Du an Wettkämpfen teilnehmen. Zeige allen, wie schnell und geschickt deine Gruppe eine Beleuchtung aufbaut oder eine Hilfsbrücke zusammensetzt!

Wie kann ich mitmachen?

Schnuppern

Komm einfach vorbei und lerne uns kennen. Schau erstmal zu was wir tun oder stürz dich rein und probier es selbst aus – ganz wie Du möchtest. 

Der Jugenddienst ist eigentlich am 1. und 3. Samstag im Monat von 13:30 bis 18:30 Uhr – wegen Corona gibt es im Moment keinen Dienst und leider auch kein Schnuppern.

Mitmachen

Um richtig mitmachen zu dürfen, musst du in die THW-Jugend Goslar eintreten – da müssen deine Eltern oder Erziehungsberechtigten zustimmen. Was du sonst noch wissen musst, sagen dir Sakia und Merlin.

Ortsjugendbeauftragte

Der/die Ortsjugendbeauftragte

Saskia Pulmann

Betreut die Jugendgruppe und vertritt die Belange der Jugendlichen in Gremien. Sie organisiert sowohl Ausbildung als auch Freizeitaktivitäten der Jugendgruppe und verantwortet das Material dafür. Saskia wirkt außerdem bei Angelegenheiten mit Bezug zur Jugendarbeit mit.

Stellvertretender Ortsjugendbeauftragter

Der/die Ortsjugendbeauftragte

Merlin Bastam

ist Saskias Stellvertreter und unterstützt sie bei allen Aufgaben der Jugendarbeit.

Faszination Technik!
Für Jugendliche im Alter
von 6 bis 17 Jahren.

Jugenddienst:

Normalerweise jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 13:30 bis 18:30 Uhr. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist auch der Jugenddienst wieder eingeschränkt möglich!

Leider kannst du in dieser Zeit nicht einfach vorbeikommen und in die THW-Jugend schnuppern:

Wenn du interessiert bist, melde dich bei uns! Dann bieten wir dir auch unter Corona-Bedingungen die Chance, in die THW-Jugend reinzuschnuppern.